Das beschriebene Thema wächst an den Rebbergen zwischen dem Rhônegletscher und der Isle d`If im Mittelmeer. Fin Bec ist die Wein-Marke im Wallis, die sich wirklich den Feinschmeckern verschreibt. Yvo Mathier war der Erste nach der Uebernahme des Betriebes, der einen internationalen Wein ins Leben rufte. Fin Bec Mer und Fin Bec Terre, sind zwei zwei ausserordentliche Weine, die die Traubenqualität an der Rhône in zwei Ländern unterstreichen. 

Bevor Fin Bec internationale Geschichte schrieb, kreiierte Robert Zurbriggen nach 20 jähriger Weinforschung an der Rhône, im Jahre MCMXCVI, oder in moderener Form 1996, seinen ersten eigenen Wein. Dies war der erste Schritt, um seinem Lebensziel einen Schritt näher zu kommen. Wie hätte es anders sein können, als dass Syrah Trauben nach einer vollendeten Lagerung in Französischer Eiche in den passenden Fässern, schlussendlich in die Flaschen gelangten, die primär für die eigene Familie gedacht waren, selbst Jahre später, mitunter von

mehr...